Haut, Heil- und Wundpflege
Pilz

Kitonail Nagellack 6,6 ml

Inhaltsstoffe

80 mg Wirkstoff Ciclopirox Hilfsstoff Ethylacetat Hilfsstoff Ethanol 96% (V/V) 10 mg Hilfsstoff Cetylstearylalkohol Hilfsstoff Hydroxypropyl - Chitosan Hilfsstoff Wasser, gereinigtes

Kitonail Nagellack 6,6 ml

Kitonail Nagellack ist ein wirksames Mittel gegen verschiedene Pilzerkrankungen zur äußerlichen Anwendung auf Fingernägeln, Zehennägeln und der unmittelbar angrenzenden Haut. Es wird zur Behandlung von leichten bis mäßig schweren Pilzinfektionen der Nägel angewendet. Der Wirkstoff Ciclopirox verhindert ein Wachstum der Pilze und zerstört diese. Dadurch wird das Erscheinungsbild Ihres Nagels verbessert.
PZN: 3763690
Arzneimittel
Kategorien: Haut, Heil- und Wundpflege, Pilz
Hersteller: Almirall Hermal GmbH
Darreichungsform: Stück
Links: Gebrauchsinformation (PDF)
Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.
Menge
1
€ 49,70
727,50€ / 100ml
inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
verfügbar
Größe 6,6 ml
Arzneimittel: Dieser Artikel kann nur innerhalb Österreichs versendet werden.
Abholung:

Bei Bestellung bis Montag 18:00 Uhr, abholbereit ab 14:30 Uhr.

Weitere Produktinformation
Wirkstoff
Ciclopirox
Dosierung
1x täglich eine dünne Schicht auf den/die infizierten Nagel/Nägel auftragen. Zu diesem Zweck sollten die Nägel sauber und trocken sein. Der wirkstoffhaltige Nagellack soll auf die gesamte Oberfläche und auf 5 mm der angrenzenden Haut aufgetragen werden. Falls möglich sollte Kitonail auch unter das freie Ende des Nagels aufgetragen werden.
Anwendungsgebiet
Leichte bis mäßig schwere Pilzinfektionen der Nägel ohne Beteiligung der Nagelmatrix.
Einnahme während der Schwangerschaft
Nutzen/Risiko-Abwägung.
Nebenwirkungen
Lokale Reaktionen.
Art der Anwendung
Einmal tgl. (am Abend) dünn auf die erkrankte Nagelplatte, auf 5 mm des umgebenden Hautbereichs und wenn möglich unter den freien Nagelrand auftragen. Heilung der Fingernägel nach ca. 6 Monaten, der Zehennägel nach 9-12 Monaten. Keine Daten an Kindern und Jugendlichen.
Warnungen
Bei Beteiligung von mehr als 5 Nägeln zusätzliche systemische Therapie empfohlen. Kontakt mit Augen und Schleimhäuten vermeiden.