Erkältung und Immunsystem
Hals

Grippoforce Hot Drink Sirup 100 ml

Inhaltsstoffe

5 ml enthalten:
60 mg Dickextrakt aus Rotem Sonnenhut (Echinacea purpurea L. (Moench)), entsprechend 300 – 600 mg frischem Rotem Sonnenhut-Kraut und 17 – 29 mg frischer Roter Sonnenhut-Wurzel,Extraktionsmittel Ethanol 57,3 % m/m
Sonstiger Bestandteil mit bekannter Wirkung: Saccharose 4,121 g

Liste der sonstigen Bestandteile
Saccharose
Gereinigtes Wasser
Konzentrierter Holunderbeerensaft
Zitronensäuremonohydrat
Modifizierte Stärke
Mittelkettige Triglyceride
Kaliumsorbat

Grippoforce Hot Drink Sirup 100 ml

Grippoforce Hot Drink Sirup ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Linderung der Beschwerden bei Erkältungskrankheiten und grippalen Infekten.
PZN: 4976258
Arzneimittel
Kategorien: Erkältung und Immunsystem, Hals
Hersteller: guterrat Gesundheitsprodukte GmbH & Co. KG
Darreichungsform: Sirup
Links: Gebrauchsinformation (PDF)
Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.
Menge
1
€ 13,75
13,75€ / 100ml
inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
verfügbar
Größe 100 ml
Arzneimittel: Dieser Artikel kann nur innerhalb Österreichs versendet werden.
Abholung:

Bei Bestellung bis Montag 18:00 Uhr, abholbereit ab 14:30 Uhr.

Weitere Produktinformation
Wirkstoff
5 ml enthalten:
60 mg Dickextrakt aus Rotem Sonnenhut (Echinacea purpurea L. (Moench)), entsprechend 300 – 600 mg frischem Rotem Sonnenhut-Kraut und 17 – 29 mg frischer Roter Sonnenhut-Wurzel, Extraktionsmittel Ethanol 57,3 % m/m
Sonstiger Bestandteil mit bekannter Wirkung: Saccharose 4,121 g
Nicht anwenden bei
Korbblütlerallergie, voranschreitende systemische Erkrankungen, Autoimmunerkrankungen, Immunschwäche, Immunsuppression, Leukämie ("Blutkrebs"), Kinder unter 1 Jahr.
Dosierung
Personen ab 12 Jahren: Tag 1 - 3: 5mal tgl. 5 ml; Tage 4 - 10: 3mal tgl. 5 ml. Für Kinder nicht empfohlen.
Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln
Keine Studien.
Anwendungsgebiet
Traditionell pflanzliches Arzneimittel zur Linderung der Beschwerden bei Erkältungskrankheiten und grippalen Infekten.
Einnahme während der Schwangerschaft
Nicht empfohlen.
Nebenwirkungen
Überempfindlichkeit, Verkrampfen der Atemwege.
Art der Anwendung
Vor Gebrauch Flasche schütteln. In 150 ml heißem Wasser auflösen und einnehmen.
Warnungen
Behandlungsdauer max. 10 Tage. Vorsicht bei atopischen Patienten (Anaphylaxie). 1 ED enthält 4,1 g Saccharose.